Loch 12

GC Frauenthal
« zurück weiter »

"The Challenge"



DI Markus Lampesberger (Hcp -7,3)


Zu Beginn der Berglöcher ist dieses Par 5 eine wirkliche Herausforderung! Streichen oder Scoren? Diese Frage stellt sich hier sogar für Single Handicaper jedes Mal auf’s Neue. Meine Empfehlung ist: Versuchen Sie mit einem 3er Eisen bzw. Holz 3 die 200 Meter entfernte Landezone anzuspielen. Dort angekommen steht man vor der Entscheidung: Riskiert man, mit einem 200–220 m langem Schlag das Grün zu attackieren, oder wählt man die vernünftige Variante, den Ball mit einem kurzen Eisen zur 100-m-Marke, und von dort auf das erhöhte Grün weiter zu spielen. Aber Achtung – dieser Schlag muss auch in Richtung und Länge passen, denn sonst wartet der steile Gegenhang. Außerdem ist man durch die höhenversetzten Plateaus äußerst gefährdet mit einem 3 Putt vom Grün zu gehen. Jeder Schlag ist eine Challenge für sich, denn dieses gefürchtete Par 5 entscheidet meistens über einen guten oder schlechten Gesamtscore.

Dieses Loch wurde von der Firma men at work objekt service GmbH gesponsert

Kontakt
Golfclub Schloß Frauenthal
Ulrichsberg 7
A-8530 Deutschlandsberg
 
Email:office@gcfrauenthal.at
Telefon:+43 3462 5717
Fax:+43 3462 5717 5
 
Golfclub Schloß Frauenthal auf Instagram     Golfclub Schloß Frauenthal auf Facebook