Newsletter Archiv

 

Golfclub Schloß Frauenthal

Liebe Freundinnen und Freunde des Golfsports,

der April hat mit all seinem Facettenreichtum bei uns am Golfplatz Einzug gehalten. Es war alles dabei, was das Herz (nicht) begehrt: frühlingshafte Temperaturen, Gewitter, Schneefall, eisiger Wind, sommerartige Hitze und monsunartige Regenfälle. Doch all den Wetterkapriolen zum Trotz ist bzw. war der Platz in einem hervorragenden Zustand. Hierfür gebührt vor allem dem Team um unseren Head-Greenkeeper Herbert Weissensteiner größter Dank. Und genau diesem Dank könnte man in ganz einfacher Art und Weise Ausdruck verleihen: Man hinterlässt den Platz so, wie man ihn vorgefunden hat! Der erste Schritt dazu ist, dass man einer relativ einfachen aber offensichtlich in der Umsetzung recht schwierigen (den einen oder die andere sogar an den Rand der mentalen oder physischen Kapazitäten bringende) Regel folgt.
Die Regel ist mit der GAD abgestimmt und lautet:  Pitchmarken muss man ausbessern! Nochmals zur Erklärung, dass auch keinerlei Missverständnisse aufkommen: Pitchmarken sind diese unansehnlichen, das Spiel nicht unbedingt vereinfachende Vertiefungen auf den Grüns, die durch das seltene Phänomen eines sogenannten „Grüntreffers“ verursacht werden. Diese  Pitchmarken sind mit einer kleinen Stech-Dreh-Anhebe-Bewegung ganz mühelos auszubessern. Voraussetzung dafür ist, dass man Sichtkontakt mit dem eigenen Ball hält während dieser am Grün aufschlägt, dass man sich diese Stelle über einen Zeitraum von bis zu drei Minuten merkt und dass man nicht unter einem akuten Bandscheibenvorfall leidet. Viele Leute bemühen sich tagtäglich den Platz so herzurichten, dass das Spielen ein Vergnügen ist, und dieses Vergnügen wird durch die Ignoranz einiger weniger getrübt! Das ist schade und alleine die wiederholt notwendige Erwähnung stimmt einen traurig. Daher werden in Zukunft von Seiten des Clubs die Pitchgabeln wieder vermehrt kontrolliert und wer keine bei sich trägt wird verwarnt und Wiederholungstäter werden gesperrt.
Hierzu sind 4 Dinge anzumerken:
1.) Das Mittragen der Pitchgabel alleine ist zu wenig, sie muss auch „artgerecht“ zum Einsatz kommen.
2.) Es sind nicht immer die Gastspieler, die Pitchmarken nicht ausbessern.
3.) Es ist erlaubt auch fremde Pitchmarken auszubessern. 
4.) Dank an all jene, die immer ihre und auch die Pitchmarken anderer ausbessern!!!!!!!!!!!!!

Und noch etwas in eigener Sache: Weder die Greenkeeper noch die Clubleitung haben eine Kristallkugel in der Frost vorhergesagt wird. Auf dieser Tatsache beruhend gibt es 2 Möglichkeiten das Frostdilemma zu lösen: Man sperrt den Platz in der Früh automatisch bis 9:30 Uhr bis Ende Mai oder die Möglichkeit 2, die wir bevorzugen: Man gibt den Platz frei mit dem Hinweis, dass bei Frost der Platz gesperrt ist und sich die Flights dann nach hinten verschieben. Dafür ist allerdings ein gewisser Kooperationswille von Seiten der Spieler Voraussetzung und ein Beharren auf Startzeiten um 7:40 ist kontraproduktiv und führt zu Missstimmung!

Pitchgabler

Die Thematik des Einsatzes und des Mittragens der Pitchgabel hat einige Mitglieder auf die Idee gebracht, nach dem Vorbild der Feitlclubs, den Club der „Frauenthaler Pitchgabler“ zu gründen. Ziel dieses Clubs ist es, das Tragen einer Pitchgabel salonfähig zu machen, neue Golfpartner kennen zu lernen und den golferischen Austausch zu fördern. Wer kann mitmachen? Jeder oder jede , die im Besitz einer Pitchgabel ist und auch die Absicht hat diese immer mit sich zu führen. Denn eines muss allen Beteiligten klar sein: Wer einen Pitchgabler trifft und keine Pitchgabel eingesteckt hat muss zahlen: 1€ in „freier Wildbahn“,  10€ am Platz und 15€ beim Turnier. Wer Lust und Laune hat ist herzlich dazu eingeladen bei der 1. Sitzung am17.Mai um 18 Uhr im Restaurant Impuls teilzunehmen.

Matchplaykaiser und Matchplaykaiserin

Auch heuer sucht der Golfclub Schloß Frauenthal seine Matchplaykaiserin und seinen Matchplaykaiser. Das Procedere bleibt exakt dasselbe wie im Vorjahr, mit nur einer kleinen Ausnahme: Heuer wird es eine Hoffnungsrunde geben und aus dieser werden wir die Matchplayprinzessin und den Matchplayprinzen küren. Anmeldelisten werden ab sofort vor dem Sekretariat aufliegen und man kann sich bis 16. Mai anmelden. Am 17. Mai findet um 17 Uhr im Restaurant Impuls die Auslosung statt und alle Mitglieder sind natürlich herzlichst eingeladen dieser bei zu wohnen. In der Hoffnung, dass die Damen ihre Zurückhaltung des Vorjahres verlieren, fiebern wir einer spannenden Matchplaysaison entgegen. Die Ausschreibung mit allen Daten und Fakten wird rechtzeitig bis zur Auslosung fertig sein.

Matchplay Jahres-Meisterschaft

Für diejenigen unter unseren Mitgliedern, denen es nicht liegt mit Vorgaben Gefechte am Golfplatz auszutragen, sondern stattdessen mit offenem Visier zu spielen besteht heuer die Möglichkeit an der Matchplay Tafel die Golfschläger zu kreuzen: 36 Damen und 36 Herren haben die Möglichkeit sich gegenseitig das Fürchten zu lehren. Auch dazu ist eine Anmeldung bis zum 16.Mai möglich, wobei hier am Beginn der Meisterschaft eine Reihung nach dem Handicap erfolgt und immer nur 4 Positionen nach vorne gefordert werden kann. Wer dann zum Stichtag (15.Oktober 2016) vorne liegt, ist der Sieger oder die Siegerin. Gefordert werden darf maximal 2 Mal hintereinander der gleiche Gegner bzw. gleiche Gegnerin, dann muss dazwischen zumindest ein anderer Gegner bzw. eine andere Gegnerin gefordert werden. Der Sieger (die Siegerin) nimmt die Position des Verlierers (der Verliererin) ein und die Reihe wird nach hinten verschoben. Der Forderer  gibt drei Termine bekannt Alle Mitspielerinnen und Mitspieler erklären sich damit einverstanden, dass ihre Telefonnummern weitergegeben werden dürfen. Sollte der Fall eintreten dass sich mehr als 36 Spielerinnen oder Spieler anmelden werden diejenigen mit niedrigerem Handicap bevorzugt. Anmeldelisten werden ab sofort vor dem Sekretariat aufliegen und man kann sich bis 16. Mai anmelden. Dann folgt auch die genaue Ausschreibung.

Platzreifeaktion Kleine Zeitung

Der Golfclub Schloß Frauenthal hat sich nach einer Pause dazu entschlossen bei der Platzreifeaktion der Kleinen Zeitung in der Saison 2016 wieder mitzumachen. Der Grund dafür ist, dass wir möglichst vielen Menschen diesen großartigen und gesunden Sport für Jung und Alt näher bringen wollen. Daher freuen wir uns natürlich sehr, wenn unsere Mitglieder für uns die Werbetrommel rühren und in ihrem Umfeld (egal ob Familie, Freunde, Arbeit, Verein) Leute auf die Möglichkeit, bei uns im Golfclub Schloß Frauenthal die Platzreife machen zu können,  hinweisen. Denn eines ist klar und wird leider oft vergessen: Wir haben noch Kapazitäten für neue Mitglieder frei und diese brauchen wir sehr dringend, damit wir unseren Standard am Platz weiterhin halten können, da die Erhaltung von Jahr zu Jahr kostenintensiver wird. Das Kursangebot der Platzreifeaktion findet man unter: www.platzreife.at
Schnupperaktion
Sollte es Leute geben, denen der Wagemut fehlt, gleich in das kalte Wasser eines Platzreifekurses zu springen, so können sie sich in Form einer Gratis-Schnupperstunde an die Thematik „Golf“ heranwagen. Auch hierzu gibt es Termine die unter www.schnuppergolf.at nachzulesen sind. Sollte auch das zu gefährlich sein, dann sind wir leider mit unserem Latein am Ende.

Anschluss finden im GC Schloß Frauenthal/ Patenschaft

Leider war es dem Clubmanagement nicht bewusst, dass es sich für neue aber auch für ältere ( im Sinne von länger dabei) Mitglieder unter Umständen schwierig gestalten kann Anschluss im Golfclub zu finden. Auch für Beginner (das ist die große Gruppe der wir alle einmal angehört haben bzw. angehören) ist es manchmal nicht so leicht im Club Fuß zu fassen. Daher hat sich die Clubleitung zu 3 Schritten entschlossen um unterstützend und hilfreich bei diesen Thematiken einzugreifen:
1.) Ab Mai werden wir eine Art „ Spielerbörse“ ins Leben rufen, deren Ziel es ist, den Partnertausch in golferischer (!!!!)Hinsicht zu forcieren und Mitgliedern die einfache Möglichkeit zu geben einmal mit anderen Mitgliedern abseits von Turnieren zu spielen. Daher wird ab 9. Mai täglich um 10:30 eine Startzeit reserviert sein, die einfach dem Kennenlernen neuer Golfpartner und Golfpartnerinnen dient. Es ist keinerlei Anmeldung notwendig (außer einer kurzen Mitteilung im Sekretariat, dass man da ist) und sollte einmal eine Startzeit zu wenig sein, wird sich das Sekretariat gern um eine weitere Startzeit kümmern.
2.) Jede Absolventin und jeder Absolvent der Platzreifekurse hat im Golfclub Schloß Frauenthal die Möglichkeit einen Paten zu bekommen. Dieser Pate (oder Patin) soll den Einstieg in den Golfalltag vereinfachen: er zeigt den Platz, geht mit dem Platzreife-Absolventen die eine oder andere Runde ( zu Beginn wird eher eine 9 Loch Runde von Vorteil sein), erklärt die Etikette, erklärt das Verhalten am Platz, erklärt ein paar grundsätzliche Regeln und hilft sich am Platz einzugewöhnen, denn das ist am Beginn, wie wir alle wissen, die größte Hürde. Daher auch gleich ein Aufruf an alle Mitglieder, die diese Aktion unterstützen wollen: Bitte werdet auch Ihr Paten! Die Anmeldungen für die Patenschaft sind erwünscht und jederzeit im Sekretariat möglich. Danke auch schon an die Paten die sich bereits zur Verfügung gestellt haben!
3.) Es besteht auch die Möglichkeit eine turnierbegleitende Patenschaft zu übernehmen. Das heißt man begleitet z.B. im Rahmen des After Business Turniers ein neues Mitglied und erklärt das Verhalten bei Turnieren und worauf es im Wesentlichen ankommt.

 

Sekretariat

„Leider“ hat Carina Moser ihr Studium beendet und wird nun den Weg des Gerichtsjahres bestreiten. Dafür wünschen wir Frau Moser alles Gute und bedanken uns für ihre gute Arbeit. Gleichzeitig haben wir die große Freude Frau Barbara Zenz als ihre Nachfolgerin zu präsentieren, freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und heißen Frau Zenz herzlich willkommen.
Das Sekretariat wird ab Mai seine Pforten von 8:30 bis 16:30 geöffnet haben.
 

 

 

Turniervorschau

Turniervorschau

After Business

Mit den beliebten After Business-Turnieren starten wir am Mittwoch, den 11. Mai in die Saison. Das Prozedere bleibt dasselbe wie in der vergangenen Saison: Anmeldungen sind bis Mittwoch 12:00 Uhr möglich und gestartet wird ab 16:00 Uhr. Nachdem die 9 Löcher gespielt wurden, gibt es eine Stärkung im Restaurant Impuls.

2.Reifen Weichberger Trophy powered  by Hallenbau, Golfzone, und Samsonite

Am 14.05.2016 findet der 2.Reifen Weichberger Monatsbecher statt, wobei hier großer Dank der Firma Hallenbau gebührt, die als Sponsor diesen Monatsbecher unterstützt. Voraussichtlicher Start: 11 Uhr zum Donner der Kanone. Zusätzlich zu den „üblichen“ Preisen gibt es von der Golfzone Gutscheine für alldiejenigen zu gewinnen, die einen Score von genau oder über 40 Nettopunkten erreichen. Diejenigen die genau 40 Punkte erreichen, nehmen an der Verlosung für eine Reise nach Südafrika teil.
Auch zählt dieser Monatsbecher zur Wertung der „Samsonite Club Tour 2016 presented by Domimikanische Republik Tourist Board“. Alle News dazu findet man unter:
www.golftime-clubtour.com

Turnier des Landespolizeisportvereins Steiermark Sektion Golf

Am 18.5.2016 beehren uns die Damen und Herren des Landespolizeisportvereins Steiermark Sektion Golf mit ihrer Anwesenheit. Dieses Turnier bietet die Gelegenheit Polizistinnen und Polizistin nicht beim Polizeikelle-, sondern beim Golfschläger schwingen kennenzulernen. Gestartet wird um 9:00 Uhr von Tee 1 und 12. Anmeldungen sind noch bis 13.5. im Sekretariat möglich und erwünscht.

 

 

Golfschule

Kinder-und Jugendtraining

Ein jedes Jahr aufs Neue herausforderndes Thema im Club ist das Kinder- und Jugendtraining des Golfclub Schloß Frauenthal. Nach langen Beratungen und Abwägungen der Fürs und Widers wurde folgendes beschlossen.

Es gibt 2 voneinander unabhängige Trainings:

Ab Dienstag, den 9.5.2016 startet das Kindertraining bei Joachim. Dieses findet immer von 16-17 Uhr und von 17-18 Uhr statt. Die Anmeldung zum Kindertraining findet beim Pro persönlich statt. Die Kurskosten betragen 250€ für die Saison und sind beim Pro zu bezahlen. Die genauen Kursdaten gibt Joachim bekannt.

Ab Sonntag den 7.5.2016 startet das Fortgeschrittenen-Jugendlichen-Training bei Chuck. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass der /die Jugendliche sich verpflichtet 3 Turniere in der Saison 2016 zu spielen, wobei die Turniergebühren vom Golfclub Schloß Frauenthal bezahlt werden. Die Kurskosten betragen 250€. Anmeldung und Bezahlung erfolgt bei Chuck, der auch die Kursdaten bekannt geben wird.

Auf dass der nächste Newsletter wieder kürzer wird, wünschen wir allen Freundinnen und Freunden des Golfsports viel Gesundheit und „Schönes Spiel“!

Euer Team vom Golfclub Schloß Frauenthal

 

 

Kontakt
Golfclub Schloß Frauenthal
Ulrichsberg 7
A-8530 Deutschlandsberg
 
Email:office@gcfrauenthal.at
Telefon:+43 3462 5717
Fax:+43 3462 5717 5
 
Golfclub Schloß Frauenthal auf Instagram     Golfclub Schloß Frauenthal auf Facebook